Hundert Abonnenten! Wow!

Jubiläum

Nach fast 12 Jahren bei YouTube hab ich es doch tatsächlich geschafft, die Marke von 100 Abonnenten zu erreichen? Unglaublich! Ich bin begeistert und gerührt zu gleich!

Spaß beiseite

Nein, jetzt mal im ernst; eigentlich war mein YouTube Kanal nur als Ablage für meine Videos gedacht, die ich Freunden und Bekannten zeigen wollte, ohne ständig irgendwelche USB-Sticks oder sonstige Speichermedien mit herumschleppen zu müssen. Auch die Möglichkeit, die Clips auf’s Handy zu laden ließ ich in Anbetracht der Größe dieser Videos doch auch schnell sein. Da heutzutage aber sowieso fast jeder eine Flatrate bzw. mehr oder weniger viel Datenvolumen zur Verfügung hat, bot sich die Sache mit dem Onlinespeicher ja geradezu an. Man beachte, dass ich den Kanal 2009 angelegt habe, also zu einer Zeit, als das noch gar nicht so Selbstverständlich war und auch zu einer Zeit, wo einige heutige „Influencer“ noch in die Windeln geschissen haben.

Geld verdienen mit YouTube?!

Aber klar doch, mit den Videos verdient man sich echt dumm und dämlich! Vorausgesetzt, du produzierst in einem möglichst wöchentlichen Rhythmus, einigermaßen ansehnliche qualitativ hochwertige und inhaltlich informative und interessante Clips, die eine breite Masse an Zuschauern anspricht, anlockt und bindet. Dadurch steigen unweigerlich die Abonnenten und auch die Klickzahlen der Videos. Ab einer gewissen Kenngröße wird es dann interessant! Wenn erst mal die 10.000 Abonnenten erreicht sind geht bei den Werbetreibenden ein rotes Lichtlein an und man bekommt wohl Post, mit der Bitte in einem der nächsten Videos eine kleine Produktvorstellung oder zumindest dessen Nennung einzubauen. Natürlich ganz objektiv und ohne auch nur den Ansatz einer Schleichwerbung. Ja nee, is klar. Aber hey, wenn da ein Sponsor ist, der mir z.B. ein UL-Flugzeug oder gar eine Cessna oder Piper zur Verfügung stellt, bin ich selbstverständlich auch bereit diesen Sponsor bei meinen Flügen löblich zu erwähnen, klar doch!

Also bitte, hier meine E-Mail Adresse für euch Sponsoren, die mir ein Flugzeug stellen wollen: Größenwahn@suedweb.de – Danke euch!

Wenn du kein Flugzeug hast, mich aber trotzdem unterstützen möchtest, kannst du auch gleich in die Riege der Abonnenten eintragen. Folge einfach dem Link hier und klicke anschließend auf den Abo Button. Das ist für dich garantiert kostenlos.

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.